Antivirus-Aktion


Liebe Geschäftspartnerin, lieber Geschäftspartner,

willkommen bei “Ondori Antivirus”: Außergewöhnliche Umstände treffen auf außergewöhnliche Maßnahmen. Wie Sie vielleicht wissen ist Ondori ein kleines Berliner Familienunternehmen und rüstet unter normalen Umständen chinesische Industrie mit deutschen Maschinen aus. Das Corona-Virus beschäftigt uns daher bereits seit Januar in besonderem Maße persönlich und im Geschäftsleben.

Uns erreichten in den letzten Wochen aufgrund unserer Beziehungen zu China unzählige Anfragen zur Beschaffung von Gesichtsmasken – von staatlichen Behinderteneinrichtungen über Polizeistationen bis zu Ärzten. Wir helfen mit unserem Netz an zuverlässigen und seriösen Geschäftspartnern in China und unserer interkulturellen Geschäftsexpertise, wo wir können.

Während China unterdessen wieder zu einer gewissen Normalität zurückkehren konnte ist Deutschland noch in der Phase der Diskussion, wie diese Normalität konkret aussehen soll. Was ganz klar ist: Wir müssen das Virus noch eine ganze Weile in Schach halten, bis Impfstoffe oder/ und Medizin dagegen verfügbar sind. Eine einfache Maßnahme ist der Einsatz von Schutzausrüstung wie Mund-und-Nasenschutz, der insbesondere im persönlichen Kontakt mit Kunden aus unserer Sicht geboten ist.

Mit unserem Antivirus-Shop wollen wir dazu beitragen, dass auch in Deutschland möglichst bald wieder Normalität einkehren kann und insbesondere Läden wieder öffnen können. Er richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen. Unser Fokus ist, dringend benötigte Produkte überhaupt wieder verfügbar zu machen. Wir bemühen uns, die Preise gering zu halten; die internationalen Versandkosten sind jedoch aufgrund des fehlenden Passagierverkehrs leider sehr hoch und die Beschaffung aller im Moment relevanten Waren (und Grundstoffe, wie uns Lieferanten mitteilen) ungewöhnlich teuer. Wenn Sie Produkte vermissen oder Anmerkungen dazu haben kommen Sie bitte gerne auf uns zu unter info@ondori.eu.

Beste Grüße aus Berlin, bleiben Sie gesund,
Fabian Fier und Xuefeng Tang